Montag, 29. Dezember 2014

Workshop Nr. 1

Einer meiner Vorsätze für 2015 ist es, mehr Workshops anzubieten.
Den ersten habe ich schon einmal erarbeitet.


Das Projektset aus dem neuen Frühjahrskatalog lässt kaum Wünsche offen.
Vorgestanzte Deko-Elemente, Pailletten, Bänder etc. laden ein zum Verzieren.
Da ich die Materialsets entsprechend bestellen muss, ist der Anmeldeschluss
für diesen Workshop am 14. Januar 2015.
Freu dich auf einen kreativen Abend.

Bis bald
Katharina

Mittwoch, 24. Dezember 2014

Fröhliche Weihnachten




Die stillen Tage

Wir backen Plätzchen, hören Weihnachtslieder,
vier Kerzen schmücken unsren grünen Kranz.
Die stillen Tage, sie beginnen wieder,
die Welt erstrahlt im hellen Lichterglanz.

Verzaubert lauschen Kinder den Geschichten
Von Jesu Christ – geboren einst im Stall.
Von seinen Wundern weiß man zu berichten,
sein Tun wirkt weiter hier und überall.

Zu seiner Ehr wird Geben groß geschrieben,
an Einsame und Kranke man jetzt denkt.
Man ist bereit, den Nächsten auch zu lieben
Und wird durch frohe Augen reich beschenkt.

Ach, dass der Frieden dieser stillen Tage
Uns Menschen doch durchs ganze Leben trage!



Vielen Dank, dass du bei mir vorbeischaust.
Ich wünsche dir und den deinen ein schönes Weihnachtsfest
und für das neue Jahr alles Gute.

Bis bald
Katharina

Dienstag, 16. Dezember 2014

Es werde Licht...

Zur Weihnachtsfeier mit den Kollegen habe ich lange überlegt, was ich werkele. Sie werden jedes Jahr mit einer selbst gebastelten Kleinigkeit überrascht. Dieses Jahr habe ich kleine Kerzen bestempelt.
Und weil es so schön war, habe ich gleich noch ein paar andere Kerzen verziert. Hier war mir der Stempelabdruck in flüsterweiß zu blass, deshalb habe ich den Schriftzug in weiß embossed.
Ich finde beide Varianten schön.

Bis bald
Katharina

Freitag, 5. Dezember 2014

Geschenke

Schon wieder ist seit dem letzten Post so viel Zeit vergangen. Erst war ich mit Basar-Vorbereitungen voll beschäftigt, und dann hat mich ein blöder Virus erwischt.
Jetzt ist aber wieder soweit alles ok, ein wenig mehr Zeit habe ich auch wieder. Die nutze ich, um die verschiedenen Geschenke und Danke-schöns für Kollegen und Freunde zu werkeln.
Heute habe ich für dich eine Geschenk-Schachtel, die mit dem Board aus dem Weihnachts-Katalog entstanden ist:
 Die Schneeflocken sind mit der BigShot ausgenudelt, die Stanzform ist leider nicht mehr im Sortiment. In das Päckchen habe ich eine Schneekugel gepackt. Das Bäumchen war mein Swap für die Convention in Brüssel. Es sind noch einige mehr davon entstanden und in eine Schneekugel gewandert.
Bis bald
Katharina

Mittwoch, 19. November 2014

Schweinerei die zweite

Im letzten Jahr ist mir dieses Schwein vom Basteltisch gehüpft:


 Heute ist eine neue Schweinerei entstanden. Die beiden Schweinchen sind offensichtlich miteinander verwandt, sie sehen sich doch sehr ähnlich. Doch dank der Curvy-Keepsake-Box steht das diesjährige Glücksschweinchen wesentlich besser im Futter als das vom letzten Jahr.




Ich wünsche dir noch einen schönen Abend.

Bis bald
Katharina

Montag, 10. November 2014

Es weihnachtet

Sorry, dass ich mich so lange nicht gemeldet habe. Irgendwie ist gerade der Teufel los.
Überstunden, Bastelabende, kranke Familie, irgendwie kommt gerade alles auf einmal.
Heute habe ich jetzt endlich mit der Weihnachtskarten-Produktion anfangen können, wenigstens ein bisschen.
Fürs erste habe ich ein paar Minikarten für dich.

Alte und neue Stempelsets wurden zum Teil bunt gemischt. Wie bei Stampin Up üblich, passt trotzdem alles gut zusammen, finde ich.


Bis bald
Katharina

Freitag, 24. Oktober 2014

Es war einmal... zweiter Teil

Die Zimmer waren bezogen, wir hatten Hunger. Der Fußmarsch in die Innenstadt war ohne Koffer und Taschen die reinste Erholung.
Es war schade, dass wir nicht viel Zeit hatten, es gab so viele schöne alte Gebäude und schöne Geschäfte zu sehen. Nach einer Portion Pommes und einem kleinen Rundgang durch eine tolle Einkaufspassage war der Stadtbummel beendet.
Dann ging es zum Einchecken in die Tagungsstätte. Ruckzuck hatte die eine Hälfte meiner Tannenbäume neue Besitzer gefunden, die andere Hälfte habe ich am Freitagmorgen getauscht.
Unser Begleitbaum war auch im Tagungscenter immer dabei:
gute Sicht in der Gold Hall

Headset-Test

Wo geht es hier für kleine Tannenbäume?

Treppe hoch und dann links :)


Durst ist schlimmer als Heimweh! Wo ist der Kaffee???


Wo sind denn alle?

Hier sind noch freie Plätze!

Wozu braucht ein Tannenbaum Federn?
Nach der Abschlussveranstaltung ging es zum Bahnhof.
Ein Kaffee bei Starbucks, dann war es Zeit, zum Bahnsteig zu gehen.

Ein Blick zur Anzeigetafel.....der Zug fällt aus. Schock!!!!!
Was tun? Generell wäre ja gegen eine zusätzliche Übernachtung nichts einzuwenden, aber andererseits wollten wir auch zu unseren Lieben nach Hause. Guter Rat war teuer.
Ein Anruf zu Hause und der Göttergatte schwang sich ins Auto und machte sich auf den Weg nach Brüssel.
Nach zwei Stunden konnten wir endlich ins Auto einsteigen, Baum und Weihnachtsmann ruhten schon in der Handtasche.
Leider hatte der Stress noch kein Ende. Was fehlte, war eindeutig ein Navi für Belgien, weil sich die Brüsseler die Hinweisschilder für die Autobahn schlichtweg gespart haben. Nach etlichen Kilometern durch die Stadt führte uns ein Hinweisschild doch zur Autobahn und die Erleichterung war groß.
Nach einem Gammeltag am Sonntag war dann der Alltag auch wieder eingekehrt.
Jetzt wollen all die Inspirationen und Informationen sortiert und umgesetzt werden. Ich arbeite dran!

Bis bald
Katharina

Montag, 20. Oktober 2014

Es war einmal...

...ein Paket gartengrüner Cardstock, der ganz gemütlich in seiner Hängemappe vor sich hin schlummerte. Doch eines Tages war es vorbei mit der Ruhe. Er wurde ans Licht geholt und zerschnitten, durch die Big Shot gekurbelt oder mit der Schere fransig geschnitten und dann lag der gartengrüne Cardstock auf dem Tisch.
Dann ging es weiter, es wurde getackert, noch weiter geschnitten und dann geklebt. Silbernes Glitzerpapier und ein paar Perlen kamen auch zum Einsatz. Was dabei herausgekommen ist, siehst du hier:
Aber wozu das alles? Stampin up Kenner wissen es schon: das waren meine Swaps für die Convention in Brüssel (für die, die Stampin up noch kennenlernen wollen: das ist ein europaweites Treffen von stempelsüchtigen Frauen und Männern, die den Stempelvirus verbreiten).
Es fehlte jetzt nur noch eine schöne, koffertaugliche Verpackung und es konnte los gehen.

Mit einem ganzen Wald im Koffer machte ich mich auf den Weg zum Bahnhof, wo ich meine beiden Mitreisenden traf. Die konnten schon jede ein Tütchen in Empfang nehmen, denn alle hatten nicht mehr in den Karton gepasst.
Diese beiden Bäumchen durften auch mit auf die Erinnerungsfotos:
Im RE nach Aachen



Im ICE nach Brüssel



Endlich angekommen. Bruxelles Noord


gefühlte 2 Stunden Fußmarsch zum Hotel...mit Foto-Shooting auf der Brücke
Schließlich haben wir es doch noch bis zum Hotel geschafft.Wie es weiterging, nachdem wir unsere Zimmer bezogen und die Koffer ausgepackt hatten, erzähle ich beim nächstemal.

Bis bald
Katharina


Montag, 13. Oktober 2014

Danke...

...kann man ja nicht oft genug sagen.
Gerade jetzt: danke, dass du dich für meine Seite interessierst und hoffentlich ein paar Ideen mitnehmen kannst. Für die Gelegenheiten, wo man sich schriftlich bedanken möchte, gibt es so tolle Möglichkeiten, eine schöne Karte zu werkeln.
Zwei davon zeige ich dir heute:


 Das Material ist heute überwiegend nicht von Stampin up, ich bin mal fremdgegangen, konnte einfach nicht widerstehen.

Bis bald
Katharina

Mittwoch, 8. Oktober 2014

Gute Besserung

Eine Kollegin ist schon länger krank. Da verdient sie eine kleine Aufmerksamkeit, die ihr vielleicht ein wenig Freude bereitet.

Alle Kolleginnen hoffen, dass es ihr bald wieder besser geht.

Bis bald
Katharina

Dienstag, 30. September 2014

Eine Kollegin hatte Geburtstag, und ich wollte sie mit einer Kleinigkeit überraschen.
Sie hatte meine Herst-Tischlichter gesehen und die hatten ihr gut gefallen.

Versteckt habe ich das Laternchen hier:

Die Freude war groß, alles hat gut gefallen.

Bis bald
Katharina

Mittwoch, 17. September 2014

Jede Menge Karten

Momentan habe ich einiges an Karten zu werkeln, für verschiedene Anlässe und ganz verschiedene Zielgruppen. Zahlengeburtstage von 30 bis 95 Jahre, da musste ich erst mal in mich gehen. :)
Eine Geburtstagskarte zum 30. sollte es sein, dies hier ist daraus geworden:
Die Gläser und den Schriftzug habe ich auf Vellum embossed, die Zahlen sind mit der Big Shot ausgenudelt.

Die Karte für 95 Jahre war ganz schnell gemacht. Das Kartenset Farbenwunder aus dem Frühjahrs-Mini beinhaltete die Karten mit den Rosen, die Vorderseite dieser Karte habe ich einfach abgeschnitten und als Hintergrund genommen.


Bis bald
Katharina

Montag, 15. September 2014

Aus dem Häuschen

Dieses Stempelset ist gerade mein absoluter Favorit.
Nach der Pop-up-Karte (hier) kam es nun für ein Tischlicht zum Einsatz.
Zusammen mit der Sternenbordüre hat man schnell ein schönes Bild gestaltet. Mir gefiel das gleichmäßige Licht eines Teelichtes nicht so gut, deshalb habe ich eine batteriebetriebene Lichterkette  in die Laterne gepackt.

Bis bald
Katharina

Dienstag, 9. September 2014

Pommes zu Weihnachten?

Beim Erscheinen des Hauptkataloges habe ich ja noch gedacht, dass ich die Pommes frites Schachtel nicht brauche. Mittlerweile habe ich sie doch und am Wochenende hüpfte mir dieser Mann vom Basteltisch:
Heute hat er einen Gehilfen bekommen. Der scheint noch ein wenig schüchtern zu sein, aber ich finde, er kann sich durchaus sehen lassen:
Weihnachten kann kommen ;)

Bis bald
Katharina


Montag, 8. September 2014

Espresso und der Griff ins Klo

Vor einiger Zeit habe ich ein Holzhäuschen mit Herzchentür gekauft. Es gefiel mir und ich musste es haben. Am Wochenende brauchte ich ein Mitbringsel und mir fiel just dieses Häuschen in die Hände. Das ist daraus entstanden:


Ein rotes Dach, ein wenig Gras mit Blümchen und innen etwas, was man nicht unbedingt dort vermutet :)

Bis bald
Katharina


Dienstag, 2. September 2014

Grüße zum Fest

Da hatte ich mich wochenlang aufs große Teamtreffen gefreut, mir einen Swap ausgedacht, eine Anleitung geschrieben und ca. 100 Kopien gedruckt und dann......bin ich krank und kann nicht hin. So ein Mist.
Die Karte, die ich gewerkelt habe, und natürlich auch die Anleitung zeige ich aber trotzdem:





Wenn dir die Karte gefällt und du sie nacharbeiten möchtest, hier gibt es die Anleitung:

Viel Spaß beim Nachbasteln.

Bis bald
Katharina

Donnerstag, 28. August 2014

Endlich!

Endlich ist er da, der neue Herbst-/Winterkatalog. Und er ist echt toll. Schau doch selber mal rein, rechts in der Sidebar kannst du klicken. Wenn du in lieber in Papier haben möchtest, dann melde dich bei mir.

Außerdem gibt es ein neues tolles Angebot von Stampin Up!
Wenn du einen Stempelabend veranstaltest und deine Bestellung einen Wert von mindestens 300,- € erreichst, bekommst du das Stempelset "Gesammelte Grüße" zusätzlich zu deinen Gastgeberinnen-Euros geschenkt.
Dieses Angebot gilt bis zum 31. Oktober.
Hast du Interesse? Meine Kontaktdaten findest du oben unter Kontakt.
Ich freue mich auf deinen Anruf oder deine Mail.

Bis bald
Katharina