Samstag, 31. Dezember 2016

Ich wünsche dir einen guten Rutsch

Silvester

Das Jahr ist um. Wir haben es verbrasselt.
So mancher Knoten blieb noch ungelöst.
Obwohl man über gute Vorsätze viel quasselt,
in Wirklichkeit man viel zu oft nur döst.
Man macht im Dunkeln fünf vor Zwölf Bilanz.
Am besten heimlich, dass es keiner sieht.
Begrüßt das Jahr mit einem Freudentanz,
obwohl man gar nicht weiß, was noch geschieht.
Nun geht sie wieder los, die alte Leier.
Man nimmt sich tausend Sachen vor im Januar,
verspricht sich dies und das und brütet über ungelegte Eier.
Sieht dann am kommenden Sylvester, wie es wirklich war.
Ruth-Ursula Westerop

Ich wünsche dir für das neue Jahr alles Gute. Ich freue mich, wenn du auch in 2017 hier mal vorbei schaust und dich inspirieren lässt.

Bis bald
Katharina

Samstag, 24. Dezember 2016

Frohes Fest

Endlich ist es nun soweit:
Sie ist da, die stille Zeit.
Hab grad leis an dich gedacht
und einen Wunsch für dich verpackt.




Ich danke dir fürs Vorbeischauen im Laufe des Jahres und hoffe, dass ich dir ein paar Inspirationen zeigen konnte. Im neuen Jahr gibt es gleich zu Beginn wieder tolle Neuheiten. Ich hoffe, dass ich während der freien Tage mit den neuen Schätzen ein wenig spielen kann, und dir dann im neuen Jahr wieder etwas zeigen kann.

Bis dahin wünsche ich dir eine schöne Zeit, genieße die Feiertage und bleib gesund.

Bis bald
Katharina

Samstag, 19. November 2016

Mäuse-Alarm

Normalerweise hat man ja nicht gerne Mäuse im Haus, es sei denn, sie sind von Haribo und schmecken ziemlich lecker. Oder aber sie tummeln sich in einem süßen Stempelset!
Beides zusammen (nach einem Swap von Claudia Handge) ergab die passenden Gäste-Goodies für einen Stempelabend, bei dem sich alles um die Festtagsmäuse drehte.

Drei Varianten hatte ich vorbereitet, alle gefielen und es wurde eifrig gestempelt und coloriert.


Vielen Dank, Anna. Es war ein schöner Abend bei dir.

Bis bald
Katharina

Mittwoch, 19. Oktober 2016

Nach der Reha - vor dem ersten Weihnachtsmarkt

Nach sechs Wochen Reha bin ich jetzt schon wieder zwei Wochen im Lande. Da am Wochenende mein erster Markt für diese Weihnachts-Saison stattfindet, musste ich gleich mal loslegen, damit ich überhaupt etwas habe, was ich dort anbieten kann.
Jetzt sind die Mini-Adventkalender verpackt und die Schneemannsuppe ist auch gekocht.
Die Anregung für die Verpackung der Suppe habe ich hier gefunden.
Ich hatte noch genügend Wackelaugen und als Nase habe ich den Schneemännern Möhrchen aus Pappmaché verpasst. Probiert habe ich die "Suppe" allerdings noch nicht.
An dieser Stelle nochmal vielen Dank an Marina Haan-Hallmann, die die Sammelbestellung für Marshmallows und Mini-Adventkalender organisiert hat.

Für die Adventkalender habe ich eine Stanzschablone von papierstücke verwendet. Damit ist die Verpackung ratz fatz ausgestanzt.
Ich bin sehr gespannt, was den Kunden am besten gefällt.

Bis bald
Katharina


Sonntag, 31. Juli 2016

Zur Hochzeit

Wir waren eingeladen zur Hochzeit.
Ein paar Tage vorher waren mir die Stanzformen für die Karte und das Set Wald der Worte ins Haus geflattert. In Verbindung mit dem - nicht mehr erhältichen - Stempelset "Reise ins Glück" ist diese Karte enstanden.
Auf der Rückseite hatte ich einen Mini-Umschlag aufgeklebt für das Geldgeschenk und Platz für gute Wünsche war dort auch noch.

Bis bald
Katharina

Dienstag, 21. Juni 2016

Technik-Album Nr. 2

Mein Part für das zweite Technik-Buch war eine Teleskop-Karte.


Auf den ersten Blick kommt sie etwas unscheinbar daher, aber wenn sie sich entfaltet, zeigt sie, was in ihr steckt.
Und hier ist die Anleitung:
Ich wünsche dir viel Spaß beim Nachbasteln.

Bis bald
Katharina

Dienstag, 14. Juni 2016

Mini-Endloskarte

Schon lange überfällig ist dieser Post.
Ich habe mich an der Zusammenstellung eines Technik-Albums beteiligt.
Es gibt eine Anzahl Teilnehmer, von denen sich jeder eine bestimmte Stempel- oder Kartentechnik auswählt und für diese Technik dann ein Beispiel samt Anleitung fertigt - für jeden Teilnehmer eine Ausfertigung. Diese etwa 50 Ausfertigungen werden von einer Kollegin gesammelt und verteilt, so dass jeder Teilnehmer dann viele verschiedene Beispiele in Händen hält.
Meine Auswahl fiel bei diesem Album (mittlerweile habe ich mich auch noch an zwei weiteren beteiligt) auf die Endloskarte. Weil die Werke in ein Album der Größe 6" x 8" passen müssen, habe ich eine Endloskarte im Mini-Format gewerkelt.



Dann gibt es noch die Anleitung:

Ich freue mich schon darauf, die vielen tollen Techniken nachzuarbeiten.

Bis bald
Katharina

Mittwoch, 1. Juni 2016

Endlich!

Endlich ist er da, der Neue.
Mit vielen neuen Stempelsets und Stanzen und und und...
Schau ihn dir an. Klicke hier oder in der Sidebar.
Gleichzeitig zum Katalogstart bietet dir Stampin' up! gleich zwei Super-Sonder-Aktionen:





Wenn du für mindestens 350 € einkaufst, erhälst du zusätzlich zu den üblichen Shopping-Vorteile noch einmal 35 €. Da lohnt es sich doch, im Katalog zu schmökern und mit ein paar Freundinnen einen Stempelabend zu buchen. Ruf mich an oder schreib mir eine Mail. Diese Aktion gilt nur im Juni!

Wenn du dauerhaft die tollen Stempel nebst Zubehör mit Preisnachlass kaufen möchtest, dann solltest du jetzt als Demonstrator einsteigen. Wenn du dich im Juni dazu entschließt, darfst du dir zusätzlich zum Starterpaket noch zwei Stempelsets aussuchen.
Hast du Fragen dazu? Ruf mich an und wir können alles in Ruhe besprechen.
Erste Infos gibt es hier.

Das wars erstmal für heute. Bald gibt es auch wieder etwas Kreatives.

Bis bald
Katharina

Montag, 9. Mai 2016

Frosch-Alarm

Schon vor einiger Zeit hatte ich hier (Blog von Sonja Fischer, zauberhaft-handgemacht) eine schöne Verpackung für die Frösche meiner Lieblings-Schokoladenfirma gesehen.
Als ich die Frösche jetzt in der Stadt entdeckte, mussten sie natürlich gleich mit. Schließlich steht der nächste Markt bald ins Haus. Die Größe musste abgeändert werden, weil meine Frösche scheinbar etwas größer sind, aber der Rest ist weitestgehend gleich.
Vielen Dank, liebe Sonja, für die tolle Idee.

Bis bald
Katharina



Freitag, 22. April 2016

Mein Swap für Düsseldorf

Heute zeige ich dir den Swap, den ich gegen die vielen schönen Sachen getauscht habe.





 Es ist ein kleines Minialbum, das ich als Geburtstagskarte gestaltet habe. Du siehst hier das "Titelblatt" und die ersten drei Doppelseiten. Auf der vierten Doppelseite gab es die Auflistung der verwendeten Materialien. Wenn du die Karte nachbasteln möchtest, können dort deine persönlichen Worte stehen.
Ich hoffe, mein Kärtchen gefällt dir und denen, die es ertauscht haben.

Bis bald
Katharina

Donnerstag, 21. April 2016

Swappen ist soooo schön!

Bei dem Stempler-Event am vergangenen Wochenende habe ich fleißig getauscht. Es macht mir immer wieder einen Riesen-Spaß, meinen Swap gegen soo schöne andere Sachen zu tauschen.
Hier ist meine Ausbeute:














Alle sind sie wunderschön, vielen Dank an alle, die mit mir getauscht haben!

Bis bald
Katharina

Sonntag, 3. April 2016

Zum weißen Sonntag..

..gibt es heute eine Kommunionkarte zu sehen:
Das wars auch schon für heute, ich arbeite gerade an zwei etwas umfangreicheren Projekten. Davon später mehr.

Bis bald
Katharina

Dienstag, 23. Februar 2016

Eine Karte - drei Varianten

Eine Einladung zum 80. Geburtstag sollte gebastelt werden. Schnell war entschieden, wie sie aussehen sollte.
Drei Varianten sind entstanden.
Bei diesen beiden wurde die Prägeform mit Markern eingefärbt und anschließend durch die BigShot gekurbelt. Ein versehentlicher Kleckser bei der oberen Karte wurde durch Tupfen mit dem Fingerschwämmchen vertuscht. 


Die dritte Variante wurde erst geprägt und anschließend mit dem Aqua-Painter angemalt.
Ausgewählt wurde schließlich die mittlere Karte, die anderen wandern in meine Vorratskiste.

Bis bald
Katharina

Dienstag, 9. Februar 2016

Karte oder Mini-Album?

Als ich mich durchs www arbeitete, fand ich bei www.scrapbook-werkstatt.de ein Minialbum, das man auch als Bilderrahmen aufstellen könnte - muss man aber nicht.
Bei mir ist es zu einer Geburtstagskarte geworden. Sieh selbst:

Da werden sicher noch mehr von meinem Basteltisch hüpfen.

Bis bald
Katharina

Mittwoch, 3. Februar 2016

Frühlingsboten

Wenn es nach mir ginge, könnte jetzt der Frühling kommen. Kein Frost mehr und kein Schnee, sondern Sonnenschein und Blumen.
Ungefähr so wie diese:


Die sind zwar nicht echt und duften nicht, aber sie bringen trotzdem einen Hauch Frühling ins Zimmer.

Bis bald
Katharina

Sonntag, 24. Januar 2016

In Szene gesetzt

Mit Fotos mache ich eigentlich nicht allzuviel. Ich sehe sie mir gerne an - meistens am PC.
Einige Fotos verdienen es aber, besonders in Szene gesetzt zu werden.
Dieses hier zeigt den Brautstrauß meiner Tochter, die im vergangenen September in Hawaii geheiratet hat.
Der Strauß war einfach ein Traum, schade, dass er dort bleiben musste.

Bis bald
Katharina

Mittwoch, 20. Januar 2016

Und wer im Februar geboren ist...

der feiert möglicherweise Karneval und Geburtstag gleichzeitig. Da braucht man natürlich Einladungen und  Speisekarten, die zum Thema passen.

Die Vorlage für den Clown stammt aus dem Bastelheft Creativ-Idee C 531 und ist schon ein paar Jahre alt. Wie gut, dass ich mich von Bastelheften und -büchern nicht trennen kann.
Das Besteck auf der Speisekarte stammt aus dem Framelit-Set Teestunde aus dem Frühjahrskatalog.
Mir bleibt dann nur eine schöne Feier und einen guten Appetit zu wünschen.

Bis bald
Katharina

Freitag, 8. Januar 2016

Blumen und Blätter

Mit den Framelits Formen Pflanzen Potpourri kann man wirklich schöne Blüten und Blätter ausstanzen.
Zusammen mit dem passenden Stempelset (Botanical Blooms) sehen die Blätter gleich nochmal schöner aus. Ergänzt wird das ganze noch durch ein passendes Designerpapier.
Dieses Produktpaket ist eindeutig eines meiner Lieblinge aus dem neuen Frühjahrskatalog.

Bis bald
Katharina