Dienstag, 23. Februar 2016

Eine Karte - drei Varianten

Eine Einladung zum 80. Geburtstag sollte gebastelt werden. Schnell war entschieden, wie sie aussehen sollte.
Drei Varianten sind entstanden.
Bei diesen beiden wurde die Prägeform mit Markern eingefärbt und anschließend durch die BigShot gekurbelt. Ein versehentlicher Kleckser bei der oberen Karte wurde durch Tupfen mit dem Fingerschwämmchen vertuscht. 


Die dritte Variante wurde erst geprägt und anschließend mit dem Aqua-Painter angemalt.
Ausgewählt wurde schließlich die mittlere Karte, die anderen wandern in meine Vorratskiste.

Bis bald
Katharina

Dienstag, 9. Februar 2016

Karte oder Mini-Album?

Als ich mich durchs www arbeitete, fand ich bei www.scrapbook-werkstatt.de ein Minialbum, das man auch als Bilderrahmen aufstellen könnte - muss man aber nicht.
Bei mir ist es zu einer Geburtstagskarte geworden. Sieh selbst:

Da werden sicher noch mehr von meinem Basteltisch hüpfen.

Bis bald
Katharina

Mittwoch, 3. Februar 2016

Frühlingsboten

Wenn es nach mir ginge, könnte jetzt der Frühling kommen. Kein Frost mehr und kein Schnee, sondern Sonnenschein und Blumen.
Ungefähr so wie diese:


Die sind zwar nicht echt und duften nicht, aber sie bringen trotzdem einen Hauch Frühling ins Zimmer.

Bis bald
Katharina