Mittwoch, 19. Oktober 2016

Nach der Reha - vor dem ersten Weihnachtsmarkt

Nach sechs Wochen Reha bin ich jetzt schon wieder zwei Wochen im Lande. Da am Wochenende mein erster Markt für diese Weihnachts-Saison stattfindet, musste ich gleich mal loslegen, damit ich überhaupt etwas habe, was ich dort anbieten kann.
Jetzt sind die Mini-Adventkalender verpackt und die Schneemannsuppe ist auch gekocht.
Die Anregung für die Verpackung der Suppe habe ich hier gefunden.
Ich hatte noch genügend Wackelaugen und als Nase habe ich den Schneemännern Möhrchen aus Pappmaché verpasst. Probiert habe ich die "Suppe" allerdings noch nicht.
An dieser Stelle nochmal vielen Dank an Marina Haan-Hallmann, die die Sammelbestellung für Marshmallows und Mini-Adventkalender organisiert hat.

Für die Adventkalender habe ich eine Stanzschablone von papierstücke verwendet. Damit ist die Verpackung ratz fatz ausgestanzt.
Ich bin sehr gespannt, was den Kunden am besten gefällt.

Bis bald
Katharina


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen