Samstag, 31. Dezember 2016

Ich wünsche dir einen guten Rutsch

Silvester

Das Jahr ist um. Wir haben es verbrasselt.
So mancher Knoten blieb noch ungelöst.
Obwohl man über gute Vorsätze viel quasselt,
in Wirklichkeit man viel zu oft nur döst.
Man macht im Dunkeln fünf vor Zwölf Bilanz.
Am besten heimlich, dass es keiner sieht.
Begrüßt das Jahr mit einem Freudentanz,
obwohl man gar nicht weiß, was noch geschieht.
Nun geht sie wieder los, die alte Leier.
Man nimmt sich tausend Sachen vor im Januar,
verspricht sich dies und das und brütet über ungelegte Eier.
Sieht dann am kommenden Sylvester, wie es wirklich war.
Ruth-Ursula Westerop

Ich wünsche dir für das neue Jahr alles Gute. Ich freue mich, wenn du auch in 2017 hier mal vorbei schaust und dich inspirieren lässt.

Bis bald
Katharina

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen